Hasselblad

Vollmechanische Kameras haben einen besonderen Reiz. Alle Einstellungen werden manuell eingestellt, die Belichtungszeit muss ermittelt werden. Die Prozedur ist aus heutiger Sicht derart langsam, dass es kaum vorstellbar scheint, Streetphotography zu betreiben. Diese Herausforderung inspiriert mich. Mit der Hasselblad auf der Straße zu fotografieren, bedeutet, zu beobachten, Situationen zu antizipieren und sich geschickt im Raum zu bewegen, um im richtigen Moment, an der richtigen Stelle zu sein.